Willkommen auf der Website der Gemeinde Uttigen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
Gemeinde Uttigen

Einbürgerungsverfahren

Zuständiges Amt: Gemeindeschreiberei

Ordentliche Einbürgerung
Die Voraussetzungen für die Einbürgerung richten sich nach den eidgenössischen, kantonalen sowie kommunalen Vorschriften. Die Gesuchsteller müssen sich über folgende Wohnsitzvoraussetzungen ausweisen können:

• Insgesamt 10 Jahre Wohnsitz in der Schweiz, wovon 3 in den letzten 5 Jahren vor Einreichen des Gesuches

• Mindestens 2 Jahre ununterbrochener Aufenthalt im Kanton vor Einreichen des Gesuches.

• Mindestens 2 Jahre Wohnsitz ohne Unterbruch in der Gemeinde Uttigen unmittelbar vor Einreichen des Gesuches.
Zuständig für die Zusicherung des Gemeindebürgerrechts ist der Gemeinderat.

Die Gesuchsunterlagen können bei uns am Schalter bezogen werden.

Erleichterte Einbürgerung
• Ausländische Ehegatten von Schweizer/innen haben unter bestimmten Voraussetzungen Anspruch auf eine frühzeitige Einbürgerung.

• Für auslänische Kinder von Schweizer/innen ist in gewissen Fällen eine erleichterte Einbürgerung möglich.

Für die erleichterte Einbürgerung ist der Bund zuständig. Das Gesuchsformular können Sie beziehen beim Staatssekretariat für Migration, Quellenweg 6, 3003 Bern-Wabern (Mail)

Weitere Informationen


zur Übersicht

  • Druck Version
  • PDF